de

ERETRIA XIII

Elena Mango, Das Gymnasion

Das Gymnasion von Eretria ist einer der öffentlichen Bauten der antiken Stadt, dessen Ruinen heute noch sichtbar sind. Gegen Ende des 4. Jahrhunderts v. Chr. errichtet und mehrmals verändert, wurde die Anlage bis zu ihrer Zerstörung in der römischen Kaiserzeit ununterbrochen benutzt. Elena Mango bespricht die Geschichte und Architektur des Gebäudes sowie die Funktion der verschiedenen Räume. Ihre Untersuchung gründet auf neuen Sondierungen und auf den Funden, die während mehr als einem Jahrhundert hier zum Vorschein gekommen sind: Architektur, Keramik, Inschriften, Münzen, Skulptur.

2003, 1 Band auf Deutsch, 176 Seiten, Paperback, 22 x 30 cm, 141 Abbildungen, s/w. Infolio Verlag, Gollion.
ISBN 2-88474-401-0

Online bestellen