Museum

Das Museum von Eretria wurde 1960 von der Ephorie der Altertümer von Euböa in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Archäologischen Schule gebaut, 1961-62 vergrössert und schliesslich noch einmal zwischen 1987 und 1991 renoviert und ausgebaut. Die Dauerausstellung wurde 2014 durch eine aussergewöhnliche Spende des Bundesamts für Kultur der Schweiz erneuert.

Zwei Räume zeigen wichtige Funde von Eretria sowie Lefkandi und Amarynthos. Mehrere Skulpturen und Inschriften sind in der angrenzenden Galerie und im Garten ausgestellt.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten des Museums von Eretria (2018)

Dienstag bis Sonntag, von 08.00 bis 15.00
Montag: geschlossen

Eintritt: 2 Euros (1 Euro ermässigter Eintritt)

Telefon: +30 22290 62 206

 

Museum von Eretria