Besichtigung der Fundstätte

Mehrere Monumente sind während der Öffnungszeiten des Museums für Besucher geöffnet, insbesondere das Westquartier und der Pavillon mit dem Mosaikenhaus (fragen Sie im Museum nach dem Schlüssel).

Der Zugang zum Theater ist leider aufgrund des schlechten Erhaltungszustands des Monumentes nicht mehr möglich.

 

Eretria, Westquartier

Empfohlene Touren

Tour 1: Die untere Stadt
visit1.gif

Ein weites Stück Land ohne moderne Gebäude liegt am Fusse der Akropolis, wo mehrere wichtige Monumente des antiken Eretrias einen Besuch wert sind.

Im Herzen der antiken Stadt liegt die Agora, Zentrum des wirtschaftlichen und politischen Lebens, und der Hauptkultort der Eretrier, das Heiligtum des Apollo Daphnephoros.

Die moderne Stadt ist durch ein reiches architektonisches Kulturerbe aus dem 19. Jhd. geprägt.

 

1-5 Das Westquartier und das Heroon
6 Die Stadtmauern
7 Das Westtor
8 Die Grabterrasse
9 Der Dionysos-Tempel
10 Das Theater
11 Das Gymnasium
12-15 Das Mosaikenhaus und das Sebasteion
16 Das Quartier der panathenaischen Amphoren
17 Der Ostsektor
18-22 Das Heiligtum des Apollo Daphnephoros
23 Die Oststoa und die Agora
24 Das öffentliche Brunnenhaus
25 Die Tholos
26 Die Bäder am Hafen
27 Der Hafen

 

Tour 2: Das Südostquartier
visit2.gif

28 Das Iseion
29 Die Palästra
30 Das Heiligtum der Eileithyia

 

Tour 3: Die Akropolis
visit3.gif

Der leichte Spaziergang entlang der Befestigung zum Gipfel der Akropolis bietet einen bemerkenswerten Panoramablick über den euböischen Golf und einen schönen Naturpfad. Der Hügel bot Platz für Heiligtümer sowie Privathäuser und öffentliche Gebäude (Zisterne).

31 Das Thesmophoreion 1
32 Das Thesmophoreion 2
33 Das Gipfelplateau der Akropolis
34 Die Zisterne
35 Die Häuser auf der Akropolis
36 Die Befestigungsmauer der Akropolis

 

 

Eretria, empfohlene Touren